14-jähriger Hengst von Balou du Rouet

zur Übersicht   Beschreibung   Erfolge   Abstammung   Fotos   Videos

Balou du Rouet Baloubet du Rouet Galoubet A Almé
Mesange du Rouet Starter
Georgia Continue Contender
Georgette II Domino
Quenada Z Quick Star Galoubet A Almé
Stella Nithard AA
Drenada Domino Domspatz
Grenada Grenadier

Beschreibung:

Überragend nach Vermögen bei idealer Technik, begründet in einem Leistungs-Pedigree von absoluter Weltgeltung, so kann man Balou Star in wenigen Worten beschreiben. Im Typ ist er ein edler, blutgeprägter Sportler mit grossem Herz, schnellen Reflexen und einer enormen Galoppade mit grosser Bodenabdeckung. Aufgrund seiner ausgezeichneten Technik, der hohen Elastizität bei zugleich grosser Vorsicht und sehr viel Vermögen, hinterlässt er einen bleibenden Eindruck am Sprung. Im März 2008 wurde Balou Star auf Grund seiner Bewegungsmechanik und seines außergewöhnlichen Springvermögens in Alsfeld, Hessen, mit der Höchstnote 10,0 im Springen gekört. Beim 30-Tage-Test in Schlieckau 2009 erlang er zweimal die Höchstnote 10,0 in Springmanier und im Vermögen. In der Saison 2013 wurde Balou Star von Hans-Dieter Dreher bei Internationalen Youngster Touren eingesetzt. Ab 2015 war Balou Star in England stationiert und lief hoch erfolgreich im internationalen Springsport unter seiner Britischen Reiterin Millie Allen. Beide gewannen 2015 die Team- und die Einzel-Bronze Medallie bei der Europameisterschaft der Junioren in Wiener Neustadt. Auch in den letzten Jahren konnte das Team Balou Star/Millie Allen, Mitglied des „Britischen World Class Podium Potential Kaders“, überragende Erfolge und hohe Anerkennung bis in der 1.55m Klasse erzielen, u.a. 1. Platz Edinburgh, Royal Highland Show, International Stairways, 1. Platz Paris Grand Palais, CSI U25 Les Talents Hermes, sowie zwei 1. und 2. Plätze im U25 Grand Prix von Liverpool und London. Zudem ist das Paar amtierender YR Team Europameister 2017. 2019 wird Balou Star zum Deckeinsatz in Frankreich stationiert sein und steht den Züchtern somit auch mit Frischsperma zur Verfügung.

Vater: Balou du Rouet ist ein Vererber von Weltrang, der 2016 mit 51 gekörten Söhnen Rang 7 der WBFSH-Weltrangliste belegte.Sein Vater Baloubet du Rouet war unter Rodrigo Pessoa dreifacher Weltcupsieger und Einzel-Olympiasieger. Gleich zweimal (vater- und mutterseits) tritt der unvergessliche Almé-Sohn Galoubet A im Pedigree von Balou Star auf. Der Starvererber Almé von Ibrahim hat praktisch alle europäischen Warmblutzuchten maßgeblich beeinflusst. Auf allen internationalen Turnieren und olympischen Medallien-Rängen sind Nachkommen des Almé zu finden. Die Mutterlinie geht in der 3.Generation auf Domino zurück, welcher das erfolgreiche Hannoveraner Schockemoehle-Springblut repräsentiert.

Mutter: Quenada stammt ab vom legendären Quick Star. Diesen bezeichnete Meredith Michaels-Beerbaum als das wichtigste Pferd ihrer Karriere, da er ihr zu internationalem Ruhm verhalf. Zitat:“ Er war ein Phänomen, mit einer ungeheuer imposanten Erscheinung. Er hatte Sprungfedern unter den Hufen.“ Quick Star geht über Galoubet A auf den Weltvererber Almé zurück. Über die Quick Star-Mutter Stella kommt der 3-fache Auftritt des legendären Arabischen Vollbluthengstes und Ausnahme-Leistungs-Vererbers Denouste. Seine Gene waren über Jahrzehnte der absolute Massstab im Europäischen Rennsport. Auch Domino finden wir in der Mutterlinie wieder.

Die Besonderheit im Pedigree des hoffnungsvollen Hengstes Balou Star ist somit die feste Verankerung der ALME - Erfolgsgene sowohl auf der Vater-, wie auch auf der Mutterseite, sowie das gleichzeitige Auftreten der 3 Weltklasse-Hengste Baloubet du Rouet, Quick Star und Enouste.


Züchter: Hans-Otto Nos, Ortenberg
Besitzer: Udo Oppermann, CH-Wangen

Zugelassen für Oldenburg International (OS), Holstein, Hannover, A.E.S., Cheval Suisse, England, alle Süddeutschen Verbände, Ponyzuchtverband Hessen u. Weser-Ems

Frisch- und TG-Sperma
Decktaxe:
Frischsamen: 300 Euro bei 1. Besamung und 900 Euro bei Trächtigkeit am 1.10.2019 (+ 7% MwSt.). Zuzüglich Handlingkosten und Versand.
TG-Sperma: 1200 Euro (+ 7% MwSt.) pro Dose (3 Pailletten)

Erfolge:

Die ersten Fohlenjahrgänge haben bereits zahlreiche Premium-Fohlen und mehrere gekörte Hengst hervorgebracht. In England stellte Balou Star in 2014 das beste Springpferde-Fohlen im Land und wurde zum „Hengst-Neuzugang“ gekürt. Die Nachkommen zeigen sich aktiv und langbeinig mit viel Schick, Bewegungspotenzial, sehr guter Sprungtechnik und bestem Interieur. In derselben Art wie Balou Star „suchen“ seinen Nachkommen förmlich den Sprung. Balou Star wird sehr gern zur Veredelung bei grossen, rahmigen Stuten genutzt. Er veredelt und vererbt vornehmlich in der Grösse der ihm zugeführten Stuten.

WFFS negativ