17-jährige Stute von

zur Übersicht   Beschreibung   Abstammung   Fotos   Videos

Quidam de Revel Jalisco B Alme Z Ibrahim
Tanagra Furioso xx
Dirka Nankin Fra Diavolo xx
Ondine de Baugy Harphortas xx
Utica du Puits Muguet du Manoir Artichaut Pierreville
Camera Rantzau xx
Quinola du Puits St.Brendan xx Milesian xx
Galatee du Luot Ukase

Beschreibung:

In Typ und Abstammung stark blutgeprägter Spitzensportler. Durch seine ausgezeichnete Technik, mit grosser Vorsicht und sehr viel Vermögen hinterlässt Ouessant de Perhet einen bleibenden Eindruck am Sprung. Seine hervorragende Einstellung zur Arbeit und sein grosses Herz führten ihn zu vielen Siegen und Platzierungen in der schweren Klasse. Auch in den letzten Jahren konnte er viele internationale Siege und Platzierungen unter seinem Reiter Philippe Putallaz erzielen, unter anderem einen Sieg am CSI Genf.

Vater: Quidam de Revel ist ein Hengst der Superlative, schon zu Lebzeiten ein Superstar und zwar als Springpferd und als Spitzenvererber. 1982 holte er sich unter dem Sattel von Herve Godignon bei den Olympischen Spielen in Barcelona mit der französischen Equipe Bronze. Heute wird Quidam de Revel, genau wie sein Großvater Alme und sein Vater Jalisco B als „Chef du Race Mondial“ angesehen, denn er hat das Selle Francais-Blut in alle Zuchten der Welt getragen. Seine Nachkommen haben allein in Deutschland bereits mehr als 2 Millionen Euro gewonnen und mehr als 50 Söhne wurden gekört. Bei den Weltmeisterschaften 2002 in Jerez hatte kein anderer Hengst mehr Nachkommen aufzuweisen als Quidam de Revel.




Mutter: Utica du Puits brachte 14 Nachkommen, von denen alle sehr erfolgreich teilweise bis in Grosse Preise eingesetzt wurden. Ihr Vater Muguet du Manoir kommt aus einer hoch erfolgreichen Familie und wird in Frankreich als Muttervater sehr gern gesehen. Seine Mutter Camera v. Rantzau xx, Halbschwester des berühmten Flambeau C, brachte auch den zu Alfonso Romo nach Mexico exportierten Hengst Alcamera de Moyen, sowie viele Hengstmütter und hoch erfolgreiche Sportpferde (Orchestre und Valiska Clémence, beide CSIO). Auch aus der Mutterlinie von Utica du Puits kommen eine große Anzahl Hengste und Sportpferde. Hier finden wir auch Blutanschluss an den einflussreichen Vollblüter St.Brendan, der die französische Springpferdezucht maßgeblich geprägt hat.


Züchter: Hubert le Palud, F- Meucon
Besitzer: Philippe Putallaz, CH- Versoix

Zugelassen für ZVCH, SF
andere Verbände auf Anfrage

TG-Sperma
Decktaxe: 300 Euro und 700 Euro bei Trächtigkeit am 1.10.2019